Le Fort-Freinet, entre histoire et légende

zurück zur Liste

Beschreibung

Spaziergang durch das Kulturerbe Der Beauftragte für das Kulturerbe, Laurent Boudinot, lädt Sie ein, das alte Dorf La Garde-Freinet zu entdecken, das auf einem Felsvorsprung liegt.

Das alte Dorf La Garde-Freinet liegt auf einem Felsvorsprung und überragt alle umliegenden Täler. Geschützt durch einen beeindruckenden Graben und die natürlichen Klippen, erreicht man es über einen steilen Weg, der an einigen Stellen in Serpentinen angelegt ist. Die Organisation des Dorfes ist noch an den Überresten der Mauern aus dem 12. Jahrhundert oder an der Hauptstraße zu erkennen, die das Dorf vom "Schloss" trennt. Das Fort-Freinet gehört zu den außergewöhnlichen und seltenen Orten, die man besichtigen kann.

Klientel und Gruppe

  • Maximale Gruppengröße: 25 Menschen

Gesprochene Sprachen

  • Französisch

Preise

Einheitspreis: 5 €.

Kostenlos für Kinder unter 8 Jahren.

Mitglieder: kostenlos.

Zahlungsmittel

  • Scheck
  • Bar

Öffnung

  • Donnerstag, den 25. April 2024 von 9.30 Uhr bis 12 Uhr.

    Donnerstag, den 27. Juni 2024 von 9.30 Uhr bis 12 Uhr.

    Samstag, den 21. September 2024 von 14 Uhr bis 16.30 Uhr.
    Im Rahmen der Europäischen Tage des Kulturerbes, kleiner Preis 3€ pro Erwachsener.

Kontakt

Standort

RDV devant le Conservatoire du Patrimoine Chapelle Saint-Jean 83680 La Garde-Freinet

Buchen Sie Ihre Aktivitäten

Votre navigateur est dépassé !

Mettez à jour votre navigateur pour voir ce site internet correctement. Mettre à jour mon navigateur

×